alt text

Die Europäische Union ist der zweitgrößte Waffenlieferant weltweit. Bei der Ausfuhr von Gewehren, Panzern und Geschossen bricht Deutschland geltende Regeln. Damit wird die Vertreibung und Flucht tausender Menschen in Kauf genommen.

Denn woher bekommen die Armeen und Milizen von Staaten wie etwa...

Weiterlesen

Die Europäische Kommission plant, mehr Gelder aus der Entwicklungspolitik in militärische Projekte zu stecken. Die Parlamentsposition dazu ist im zuständigen Ausschuss abgestimmt worden und könnte jetzt direkt in den Trilog gehen. Morgen (14.09.2017) wird die Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen...

Weiterlesen

Heute (06.07.2017) hat das Europäische Parlament mit einer sogenannten „Urgency Resolution“ die anhaltenden Menschenrechtsverletzungen in Burundi verurteilt. Dazu sagt die Europa-Abgeordnete der Grünen, Maria Heubuch:

Ein Völkermord in Burundi muss verhindert werden. Die internationale...

Weiterlesen

In Ostafrika sind im Moment 7,8 Millionen Menschen akut von der drohenden Hungersnot betroffen. Das entspricht ungefähr der gesamten Schweizer Bevölkerung. Wenn die internationale Gemeinschaft nicht schnell Hilfe leistet, steht eine unvorstellbare Katastrophe mit vielen Toten bevor.

Enorme...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Straßburg. Das Zika-Virus breitet sich in den Ländern Lateinamerikas weiter aus und stellt insbesondere eine erhebliche Gefahr für schwangere Frauen da, da es Fehlbildungen bei Kindern auslösen kann. Angesichts der heute dazu verabschiedeten Entschließung des Europäischen...

Weiterlesen

Am 3. März fand in Brüssel eine Konferenz zu Ebola statt, zu der die EU-Außenbeauftragte Frederica Mogherini und die PräsidentInnen von Guinea, Liberia und Sierra Leone gemeinsam eingeladen haben. Denn die Ebola-Krise ist noch nicht überwunden. Damit die Zahl der Neuinfektionen eingedämmt werden...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel. Zur heutigen außerordentlichen Sitzung des Entwicklungsausschusses, bei der der EU-Ebola-Beauftragte und Kommissar für Humanitäre Hilfe Christos Stylianides über die Ergebnisse seiner Fact-Finding-Mission in Guinea, Liberia und Sierra Leone berichtete, erklärt Maria...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel. Zum morgigen informellen Treffen der EU-Gesundheitsminister zur Ebola-Krise erklärt Maria Heubuch, Mitglied im für humanitäre Hilfe zuständigen Entwicklungsausschuss:

Hätten die EU-Mitgliedsstaaten bereits früher mehr Verantwortung übernommen, um die Krise vor Ort...

Weiterlesen