alt text

EU-Budget vernachlässigt SDGs

Das Europäische Parlament hat heute seine Resolution zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) für die Jahre 2021 bis 2027 verabschiedet. Die Grüne Europaabgeordnete Maria Heubuch kommentiert:

„Die EU-Kommission will ausgerechnet die gezielten Förderungen für die...

Weiterlesen

Die EU-Kommission hat heute ihren Vorschlag für den Mehrjährigen Finanzrahmen für die Jahre 2021 bis 2027 vorgelegt. Der Agrarhaushalts soll um 5 Prozent gekürzt werden. Maria Heubuch, Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, kommentiert:

„Gerade weil gekürzt wird,...

Weiterlesen

Der Rat der EU-Landwirtschaftsminister*innen hat heute eine Stellungnahme zur Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) verabschiedet. 23 der 28 EU-Mitgliedstaaten, einschließlich Deutschland, haben die Stellungnahme unterzeichnet. Maria Heubuch, Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft und...

Weiterlesen

Hat die Gemeinsame Agrarpolitik der Europäischen Union (GAP) negative Auswirkungen auf Entwicklungsländer? Ja, sagt der FAO-Direktor José Graziano da Silva. Daraufhin fühlte sich EU-Agrarkommissar Phil Hogan bemüßigt, in einem Blog-Post darzulegen, dass dies sicher nicht mehr der Fall wäre. Beinahe...

Weiterlesen

Der Rat der EU-Agrarminister diskutiert heute über einen Vorschlag der EU-Kommission zur Ausrichtung der zukünftigen Landwirtschaftspolitik. Die Kommission schlägt eine völlig neue „Grüne Architektur“ vor, die das bestehende System aus Cross-Compliance, Greening und freiwilligen Maßnahmen der 2....

Weiterlesen

Die Europäische Kommission entwickelt aktuell eine Initiative für bestäubende Insekten. Damit diese Initiative auch wirklich den Bienen hilft, braucht es Deine Stimme!

Weiterlesen

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger kündigte in der FAZ an, dass die Landwirtschafts- und Kohäsionsausgaben ab 2020 um fünf bis zehn Prozent gekürzt werden. Überlegt werde, die Direktzahlungen pro Hektar Fläche künftig degressiv zu gestalten. Maria Heubuch, Mitglied des Ausschusses für...

Weiterlesen

Das Europäische Parlament hat heute weitreichende Änderungen der Gemeinsamen Agrarpolitik beschlossen. Die Fraktion Die Grünen/EFA hat gegen diese Halbzeitrevision (Omnibus-Verordnung) gestimmt. 

In Zukunft werden 70% der Versicherungskosten bei Ernteausfall aus Steuergeldern bezahlt und die...

Weiterlesen