alt text

EU-Landwirtschaftskommissar Phil Hogan hat heute einen Vorschlag für eine neue EU-Richtlinie vorgestellt, um Lebensmittelproduzenten besser vor unfairer Behandlung durch Supermarktketten und Lebensmittelkonzerne zu schützen. Maria Heubuch, Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft und ländliche...

Weiterlesen

Die Verhandlungen zum geplanten EU-Handelsabkommen mit den Mercosur-Staaten Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay treten aktuell in eine heiße Phase ein. Morgen und übermorgen finden in Brüssel Treffen zwischen EU-Handelskommissarin Malmström, EU-Agrarkommissar Hogan und den Außen- und...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Straßburg. Die Europäische Kommission möchte in der Handelspolitik in Zukunft zweigleisig fahren: Investoren sollen über einen multilateralen Schiedsgerichtshof Staaten verklagen können. Die Handelsabkommen selbst sollen weiterhin von den EU-Institutionen beschlossen werden. Auf...

Weiterlesen

Am heutigen Donnerstag hat das Europäische Parlament Empfehlungen zur Umsetzung der Ziele für eine Nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Konservative Abgeordnete haben dabei sämtliche Empfehlungen bzgl. der industriellen Massentierhaltung aus dem Text gestrichen. Die Abgeordnete der Grünen/EFA,...

Weiterlesen

„Dass die traditionsreiche oberschwäbische Genossenschaftsmolkerei Omira ihre Eigenständigkeit aufgeben musste, ist auch das Ergebnis einer über viele Jahre verfehlten Agrarpolitik in Europa und in Deutschland“. Dies erklären in einer gemeinsamen Mitteilung vier grüne Abgeordnete aus der Region: die...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel. Heute und morgen treffen sich die EU-HandelsministerInnen in Bratislava und werden voraussichtlich morgen über die Zustimmung der EU-Mitgliedstaaten zum geplanten Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit Kanada („EU-Canada Comprehensive Economic and Trade Agreement“,...

Weiterlesen

Interview mit Jan Slomp, Milchbauer und Präsident der kanadischen Bauernvereinigung NFU, Brüssel

Herr Slomp, Sie haben vor kurzem einen Brief an den EU-Agrarkommissar Hogan geschickt, in dem sie ihm die Vorteile des kanadischen Modells zur Regulierung des Milchmarkts erläutern. Sie argumentieren,...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel.  Nachdem mehrere Länder auf ein zweites Hilfspaket für den Milchsektor gedrängt haben[1], das an Auflagen zur Mengenreduzierung gebunden werden solle, hat EU-Landwirtschaftskommissar Phil Hogan beim heutigen Agrarrat seinen Vorschlag vorgestellt. Das Paket, das Mittel in...

Weiterlesen