alt text

Weingarten: Für Vielfalt in der Landwirtschaft

Photo: Andreas Praefcke

Mit dem kommunalpolitischen Arbeitskreises Grüne und Unabhängige haben wir in Weingarten zur EU-Agrarpolitik diskutiert. Agrarindustrielle Erzeugung in immer größeren landwirtschaftlichen Strukturen bedroht die Artenvielfalt, das Grundwasser, die sozialen Strukturen in unseren ländlichen Räumen und auch die Qualität unserer Lebensmittel. Daher kommt es vor allem auf die Vielfalt an - insbesondere unter Einbeziehung von bäuerlichen Betrieben. Die Schwäbische Zeitung hat über diese Veranstaltung berichtet.