alt text

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel. Die Europäische Lebensmittelsicherheitsbehörde EFSA hat heute eine entscheidende Bewertung des weltweit am meisten verwendeten Pestizidwirkstoffs Glyphosat veröffentlicht, die den Weg für eine Verlängerung der EU-Zulassung ebnet. Der Wirkstoff war von IARC, der...

Weiterlesen

Bericht von der Delegationsreise der Europa-Abgeordneten Maria Heubuch, Michèle Rivasi und Martin Häusling zur EFSA nach Parma, Italien, 6. November 2015

In der Öffentlichkeit ist sie kaum bekannt, dabei beeinflusst sie maßgeblich, welche Lebensmittel tagtäglich in den Supermarktregalen und auf...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel. Sechs gentechnisch veränderte Maissorten, die zwischen 2008 und 2011 für den Import nach Europa zugelassen wurden, weisen gentechnische Veränderungen auf, die beim EU-Prüfverfahren nicht berücksichtigt wurden. Die französische Tageszeitung Le Monde deckte auf, dass...

Weiterlesen

EU-Kommission muss jetzt dringend die Risikobewertung verbessern

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel. Mindestens fünfzehn EU-Mitgliedsstaaten und vier Regionen[1] werden bis morgen, 3. Oktober, Anträge stellen, um den Gentechnik-Anbau auf ihrem Hoheitsgebiet zu verbieten. Die Antragsbriefe, die die...

Weiterlesen

Die Risikobewertung von gentechnisch veränderten Organismen (GVOs) aus Sicht nationaler Experten

Maria Heubuch hat Experten und Expertinnen aus Österreich, Deutschland und Norwegen nach Brüssel eingeladen, um ihre Bedenken zur bestehenden Gentechnik-Risikobewertung mit der EU-Kommission, der...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel.  Auf Initiative der Mitglieder des Europäischen Parlaments Maria Heubuch (Grüne, Deutschland), Maria Noichl (S&D, Deutschland), Sirpa Pietikäinen (EVP, Finnland) und Bart Staes (Grüne, Belgien) fand am 15.9. in Brüssel eine Diskussionsveranstaltung zur GVO-Risikoprüfung...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel.  Der Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung des Europäischen Parlaments hat heute mit überwältigender Mehrheit den Vorschlag der EU-Kommission zur Renationalisierung der Gentechnikpolitik im Bereich Futter- und Lebensmittel zurückgewiesen. Die Bäuerin und...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Straßburg. Ein hoher Beamter der EU-Kommission gibt zu, dass der neue Gentechnik-Vorschlag der EU-Kommission schwerlich einem Gerichtsverfahren vor der WTO standhalten könnte. Dies ist einer Email der GD Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zu entnehmen. Der Vorschlag vom 22....

Weiterlesen